Blog

  • All
  • 5 Fragen an...
  • Allgemein
  • Capo
  • Dach
  • Photovoltaik
Deborah Jaccard
5 Fragen an...
11.05.2020

Deborah Jaccard

…ist Bauzeichnerin beim Architekturbüro Frédéric Glauser SA, Champvent, und vom monolithischen Backstein Capo derart begeistert, dass sie ihn auch bei ihrem eigenen Haus eingesetzt hat.
Ruedi Gasser, kaufmännischer Leiter Gasser Ceramic
Photovoltaik
07.04.2020

Den Corona-Puls gefühlt

Ruedi Gasser ist Mit-Inhaber von Gasser Ceramic. Er verrät, wie er die aktuelle Zeit erlebt, gibt einen Ausblick auf zwei Produktneuheiten und blickt trotz allem positiv in die Zukunft.
Photovoltaik
26.03.2020

Photovoltaik-Interview: Christian Bauer, EDS

Optisch einzigartig, energietechnisch hocheffizient, montagefreundlich und aus aktueller Sicht das einzige System, das traditionelle Werte mit hochwertiger Photovoltaik-Technologie vereint.
Photovoltaik
17.04.2020

Martin Muster im Photovoltaik-Interview

Als Dachdeckermeister hat Martin Muster viel mit Sonnenenergie zu tun und ist zentraler Photovoltaik-Ansprechpartner für Bauherren. Was er am Panotron-System schätzt, lesen Sie im Interview hier.
Thomas Strässler und Rudolf Gasser im Interview
Capo
19.02.2020

Im Gespräch: Thomas Strässler und Rudolf Gasser

Über das Einsteinmauerwerk wird geredet. Wir wollten es genau wissen und haben einen Architekten, der monolithisch baut, an den runden Tisch eingeladen.
Falzziegel von Gasser Ceramic, Gurtenareal Wabern
Allgemein
30.11.2019

Die neue Kunst geformter Dächer

Ein Kind zeichnet ein Dreieck mit Schornstein, ein Architekt eine horizontale Linie. Beides geschieht beinahe selbstverständlich. Eine Betrachtung.
Jérémie Brelat von Perrin Frères
5 Fragen an...
17.09.2019

Jérémie Brelat

Jérémie Brelat ist Verantwortlicher Hochbau bei Perrin Frères und wie wir ein grosser Ton- und Capo Fan. Unsere «5 Fragen» haben wir dieses Mal ihm gestellt.
Porträt von Lukas Schläppi, Industriekeramiker EFZ, in einer Produktionshalle von Gasser Ceramic.
Allgemein
13.09.2019

LUKAS SCHLÄPPI

Nach seinem Bachelor-Studium BWL hat Lukas Schläppi bei Gasser Ceramic Industriekeramiker EFZ gelernt. Und seine Abschlussprüfung mit der beeindruckenden Note 6 bestanden.
Dach
10.07.2019

KOMPETENZ IN «BIBER»

Es gibt Dinge, die sind an Stimmigkeit nicht zu überbieten. Dazu gehört der Biberschwanzziegel. Die Faszination für ihn ist ungebrochen. Expertin in Sachen «Biber» ist Gasser Ceramic.
Stéphane Liechti
5 Fragen an...
19.06.2019

Stéphane Liechti

Stéphane Liechti ist bekennender Tonprodukte-Fan. Der gelernte Maurer arbeitet als technischer Berater bei Gasser Ceramic. Dass das mehr Leidenschaft ist als Beruf, spürt man rasch.
5 Fragen an...
19.06.2019

Alain Torrenté

Natürlich, behaglich, widerstandsfähig, sicher – das sind Alain Torrentés Assoziationen im Zusammenhang mit Tonprodukten. Wir haben dem Gasser Ceramic-Produktmanager und Capo-Experten den Puls gefühlt.
Aussenansicht eines Mehrfamilienhauses in Regensdorf mit Photovolataiksdachziegel Panotron von Gasser Ceramic
Photovoltaik
13.06.2019

Kleine Superheros – Solarziegel im Einsatz

Schön, flexibel, von höchster Qualität und natürlich voller Power: Der TÜV-zertifizierte Solarziegel Panotron steckt voller positiver Überraschungen. Was er alles kann, zeigen wir Ihnen an zwei neuen Mehrfamilienhäusern in der Kernzone von Regensdorf.
Text 3152 Produkt auf weissem Hintergrund Gasse Ceramic
Allgemein
08.05.2019

Zahlen, Daten, Fakten

Stark im Element: Wir entwickeln, produzieren und vertreiben hochwertige Produkte aus Ton für die Gebäudehülle. Die wichtigsten Zahlen gibt es hier.
Solarziegel Panotron im österreichischen TV
Photovoltaik
26.03.2019

Panotron im TV

Das Panotron-System wird auch ausserhalb der Schweiz immer beliebter, wie in einem Beitrag des Österreichischen Rundfunks zu sehen ist.
Aussenansicht eines Mehrfamilienhauses in Regensdorf mit Photovolataiksdachziegel Panotron von Gasser Ceramic
Photovoltaik
18.03.2019

Interview Walter Schmidt Photovoltaik Umweltarena Regensdorf

In Regensdorf hat Walter Schmid neue Häuser mit Solarziegeln von Gasser Ceramic eingedeckt. Warum «Mr. Umwelt-Arena» auf Photovoltaik setzt, hat er uns im Gespräch verraten.
Walter-Schmid, VRP Umwelt Arena Schweiz
5 Fragen an...
15.02.2019

Walter Schmid

Walter Schmid war vor 25 Jahren einer der ersten, der auf Photovoltaik-Fassaden setzte. 2016 hat er das weltweit erste energieautarke Mehrfamilienhaus gebaut. Zukunftsweisende Projekte sind für den Pionier Lust und Freude gleichermassen, weil er an die Kraft von geschlossenen Kreisläufen glaubt. Er ist Initiant der ersten Umwelt Arena der Welt und steht ihr heute als Verwaltungsratspräsident vor.
Hotelzimmer Gasser Ceramic Polybau Cube Uzwil
Allgemein
15.02.2019

Unser erstes Hotelzimmer

Frech, stylisch, bunt, überraschend: So präsentiert sich Zimmer 16 im Polybau Cube Uzwil. Es stammt von Gasser Ceramic. Und ist beliebt wie kein anderes.
Allgemein
25.09.2018

Ton, Feuer, Wasser – das ist unsere gemeinsame Sprache

Fünf Produktionsstandorte, eine Familie. Was vor ein paar Jahren noch auf dem Reissbrett skizziert war, ist mittlerweile Wirklichkeit. Die Zusammenarbeit der Herren Hansjörg Spörri und Dominique Mann zeigt, wie Unternehmen, Mitarbeitende und Kunden profitieren, wenn die standortübergreifenden Potenziale genutzt werden. Wir haben den beiden Herren den Puls gefühlt. Und wollten insbesondere auch wissen, wie das Deutsch-Welsche spielt.
Photovoltaik
14.09.2018

PRÄDIKAT: EINZIGES GEEIGNETES PRODUKT

Die Stadt Wien ist auf den Geschmack gekommen und setzt bei einem denkmalgeschützten Wohnhaus auf den Solarziegel PAN 29 von Gasser Ceramic. Weshalb ein Schweizer System eingesetzt wurde? Weil es als einziges die Kriterien erfüllte.
5 Fragen an...
23.08.2018

Christian Kehrli

Christian Kehrli ist Dachdeckermeister in fünfter Generation und Inhaber der Kehrli Bedachungen AG, Bern. Das Unternehmen arbeitet seit drei Generationen mit Gasser Ceramic zusammen. Die Zusammenarbeit bezeichnet er als «angenehm, partnerschaftlich, persönlich, lösungsorientiert und in höchstem Masse zuverlässig», was heute alles andere als selbstverständlich sei. Im Einsatz sind Tondachziegel. Sein persönliches Favoritenprodukt? Der Biber antik 16.5/39 (ZR), antik rot.
Capo
12.06.2018

Weg von der Aussendämmung

Ein Wandsystem, das die tragende, wärmedämmende und schützende Funktion in einer Schicht vereint? Gibt es. Das wärmedämmende Einsteinmauerwerk. Gasser Ceramic hat mit Capo ein solches Produkt entwickelt, das überdies ideale Lambda- und U-Werte bietet und effizient ist. Wir haben dem Leiter Product Management den Puls gefühlt.
5 Fragen an Claude Aeberhard über Tonprodukte
5 Fragen an...
01.05.2018

Claude Aeberhard

Claude Aeberhard zeichnet bei AF TOSCANO AG / ARCAD architectes sa verantwortlich für den Bereich Architektur. Er arbeitet seit einem «schönen Moment» mit Gasser Ceramic zusammen. Neben den Produkten, die ihn punkto Qualität und Funktion einfach überzeugen, schätzt er die Präsenz des Unternehmens. Besonders angetan ist er vom Engagement des kaufmännischen Leiters, Ruedi Gasser: «Il mouille sa chemise.»
Photovoltaik
14.09.2017

Massgeschneiderte Photovoltaik-Lösung

Photovoltaik im Einsatz. Die Panotron-Lösungen FIT 45 und PAN 29 gelten als die schönste Art, nachhaltig Strom zu produzieren.
Dach
08.04.2017

Harmonie in ihrer vollendeten Biber-Antik-Form

Das Burgerspital Bern ist ein eindrücklicher Bau an besonderer Lage. Ein Zukunftshaus auch, das voller Vergangenheit steckt. Beeindruckend sind nicht nur Form, Volumen und Fassade – wer die Dachlandschaft des Barockbaus sieht, kommt ins Schwärmen. Der Protagonist, der für pure Harmonie aus der Vogelperspektive sorgt, heisst Biberschwanzziegel antik spitz rot – entwickelt und hergestellt von Gasser Ceramic.
Capo
06.04.2017

Wandsystem Seismur komplettiert die Vorzüge des (monolithischen) Mauerwerks

Wandsystem Seismur komplettiert die Vorzüge des (monolithischen) Mauerwerks Das monolithische Bauen erlebt eine Renaissance. Mit neuen Produkten wie dem Hochleistungsbackstein Capo von Gasser Ceramic, der alle technischen Eigenschaften auf höchstem Niveau vereint, macht das durchwegs Sinn. Für die Erdbebensicherheit sorgt das Wandsystem Seismur. Kombiniert resultiert ein Gesamtpaket, das rundum überzeugt.
Capo
02.03.2017

Überzeugender Held aus Ton

Ein Backstein weckt kaum Emotionen. Dabei sorgt das Produkt wie kaum ein anderes für ein Gefühl, das uns beim Wohnen sehr wichtig ist: das Wohlfühlen. Dass sich dieses jahrhundertealte Bauelement mehr denn je für die Gebäudehülle eignet, beweist Gasser Ceramic mit der Neuentwicklung Capo.
Allgemein
14.11.2016

Traditionelle Werte pflegen, Innovationen vorantreiben

Kompromissloses streben nach Qualität verbunden mit guter Dienstleistung und Kundenzufriedenheit – das versteht Gasser Ceramic unter Swissness. Die Herstellerin von Tonprodukten setzt seit jeher konsequent auf den Standort Schweiz. Und wird es auch in Zukunft tun. Im Gespräch mit Rudolf Gasser, kaufmännischer Leiter bei Gasser Ceramic, über den Trend nach Verswissnessung, Qualitäts- und Innovationsstreben und den sorgsamen Umgang mit Werten.
Allgemein
20.09.2016

Gasser Ceramic – stark im Element

Vier Traditionsunternehmen aus der Ziegelindustrie sind zu einer Einheit verschmolzen. Als Gasser Ceramic gehen sie in eine neue Zukunft, die auf sehr viel Bewährtem aufbaut. Dem kaufmännischen Leiter, Rudolf Gasser, den Puls gefühlt.
Dach
23.08.2016

Ein Haus zum Wohlfühlen

Das Blumenhaus-Buchegg in Kyburg-Buchegg ist ein besonderes Zuhause für besondere Menschen. Am 26. bis 28. August 2016 wurde das neue Wohnheim eingeweiht. Blickfang der besonderen Art war und ist die Ziegelfassade.
IHR KONTAKT >
Ansprechpartner >
Download >
Referenzen >
Showroom >