REFERENZEN

Gurtenareal Wabern

Das Areal der ehemaligen  Gurtenbrauerei in Bern Wabern, reich an Bezügen zur grossen Berner Industrie- und Biergeschichte, wurde 2016 neu belebt. Auf dem 75‘000 m2 grossen Areal wird gelebt, genossen und gearbeitet. Letzteres auch im Neubau «Mittlere Zeile». Der 3-geschossige Bau, schlank, unaufdringlich und trotzdem mit magischer An-ziehung, bietet Raum für Büros und Dienstleistungen. Das Besondere ist seine Fassade: Tondachziegel, die das Gebäude wie eine Haut einkleiden. Die Wahl für den Ziegel als Fassadenelement ist nicht zufällig. Vielmehr wollte man «den Groove des Brauerei-Areals mit Backstein aufnehmen und neuzeitlich weiterführen», sagt Jürg Guggisberg vom gleichnamigen Wabner Dachtechnik-Unternehmen. Beim Produkt fiel die Wahl auf den Flachschiebeziegel FS03 rot aus dem Hause Gasser Ceramic.

Für den Typ Ziegel spricht seine ruhige Optik, für die Farbe das natürliche Rot, das nur Rapperswiler Ziegel haben, und fürs Unternehmen die Qualität. Zusammengefasst verleiht Guggisberg dem Objekt Attribute wie «mutig, aussergewöhnlich, ansprechend und einzigartig». Ins Schwärmen kommt auch Rudolf Gasser, kaufmännischer Lei-ter von Gasser Ceramic, beim Anblick des Ziegelhauses: «Es ist sehr schön geworden.» Für ihn ist es eines dieser Beispiele, die zeigen, dass der Renaissance der Ziegelfassade nichts mehr im Weg steht. «Dach und Wand aus einem Material – besser geht’s nicht.» Damit spricht Rudolf Gasser insbesondere die zahlreichen Vorteile an, die Tonprodukte – oder eben Ziegel – bieten: Sie sind langlebig, unterhaltsarm und sorgen mit ihrer Atmungsaktivität zusammen mit dem Holz des Elementbaus für ein behagliches Raumklima.

Eingesetzte Produkte: 20’000 Stk Flachschiebeziegel FS 03 rot (ZR) >


IHR KONTAKT >
Ansprechpartner >
Download >
Referenzen >
Showroom >