REFERENZEN
Green City Zürich eingedeckt mit Biberschwanzziegeln à l'ancienne von Gasser Ceramic
Green City Zürich eingedeckt mit Biberschwanzziegeln à l'ancienne von Gasser Ceramic
Green City Zürich eingedeckt mit Biberschwanzziegeln à l'ancienne von Gasser Ceramic

Ihr Ansprechpartner

STEFAN ZIEGLER

Region J
T +41 31 879 65 00
M +41 79 465 35 65
s.ziegler@
gasserceramic.ch

Greencity Zürich

Die Alte Spinnerei aus dem Jahr 1857 ist das Herzstück eines neuen urbanen Gewerbe- und Wohngebiets in Zürich, zwischen Zürichsee und Uetliberg gelegen. Die Planer des Areals fühlen sich der Nachhaltigkeit verpflichtet und tauften das Areal deshalb Greencity. Mit 1’900 m2 ist das Dach der denkmalgeschützten Alten Spinnerei beeindruckend gross. Die Grösse war auch entscheidend für die Wahl des Dachziegels, denn vom Heimatschutz gab es zunächst die Vorgabe, mit historischen Ziegeln, die von alten Häusern stammen, zu arbeiten. Da das aufgrund der benötigten Menge nicht möglich war, fiel die Wahl aufgrund ihrer hohen Ähnlichkeit mit den historischen Vorbildern auf die Biberschwanzziegel à l’ancienne von Gasser Ceramic. Die in nur zwei Monaten über 60’000 Mal verlegt wurden; zu einem Gutteil von Steffen Schomber, Bauführer Steildach/Fassade bei unserer Auftraggeberin, der WB Bürgin AG, Grüningen ZH. Über seine Erfahrungen mit diesem aussergewöhnlichen Projekt und seine Berufung zum Dachdecker lesen Sie hier: Ich ziehe den Hut vor Vati. >


Immer informiert sein
mit Gasser Ceramic e-elements

Newsletter abonnieren >

REFERENZEN

Greencity Zürich

Die Alte Spinnerei aus dem Jahr 1857 ist das Herzstück eines neuen urbanen Gewerbe- und Wohngebiets in Zürich, zwischen Zürichsee und Uetliberg gelegen. Die Planer des Areals fühlen sich der Nachhaltigkeit verpflichtet und tauften das Areal deshalb Greencity…

Mit 1’900 m2 ist das Dach der denkmalgeschützten Alten Spinnerei beeindruckend gross. Die Grösse war auch entscheidend für die Wahl des Dachziegels, denn vom Heimatschutz gab es zunächst die Vorgabe, mit historischen Ziegeln, die von alten Häusern stammen, zu arbeiten. Da das aufgrund der benötigten Menge nicht möglich war, fiel die Wahl aufgrund ihrer hohen Ähnlichkeit mit den historischen Vorbildern auf die Biberschwanzziegel à l’ancienne von Gasser Ceramic. Die in nur zwei Monaten über 60’000 Mal verlegt wurden; zu einem Gutteil von Steffen Schomber, Bauführer Steildach/Fassade bei unserer Auftraggeberin, der WB Bürgin AG, Grüningen ZH. Über seine Erfahrungen mit diesem aussergewöhnlichen Projekt und seine Berufung zum Dachdecker lesen Sie hier: Ich ziehe den Hut vor Vati. >


Immer informiert sein
mit Gasser Ceramic
e-elements

Newsletter abonnieren >

Ihr Ansprechpartner

STEFAN ZIEGLER

Region J
T +41 31 879 65 00
M +41 79 465 35 65
s.ziegler@
gasserceramic.ch

Blog

Blog

IHR KONTAKT >
Ansprechpartner >
Download >
Referenzen >
Showroom >